Naturbelassene Grabsteine

Für die Gestaltung eines Grabsteins kommen häufig kunstvoll gestaltete Steine mit polierten Oberflächen zum Einsatz. Doch auch naturbelassene Grabsteine wirken sehr ansprechend. Dieser Artikel stellt vor, welche Vorteile diese bieten.

Was sind naturbelassene Grabsteine?

Was sind naturbelassene Grabsteine?

Die erste Frage, die sich bei diesem Thema stellt, besteht darin, was ein naturbelassener Grabstein überhaupt ist und was ihn auszeichnet. Hierbei handelt es sich um einen Stein, der in seiner natürlichen Form verwendet wird – also so, wie er aus dem Steinbruch abgebaut wurde. Manchmal sind zwar kleinere Nachbearbeitungen notwendig – beispielsweise eine Abflachung in den Bereichen, in denen die Inschriften angebracht werden sollen. Der entscheidende Punkt besteht jedoch darin, dass hierbei keine Bearbeitung der Oberflächen stattfindet. Diese werden weder geschliffen noch poliert. Das verleiht dem Stein ein rustikales Aussehen.

Grabsteine aus vielfältigen Natursteinen

Ein naturbelassener Grabstein besteht selbstverständlich aus einem Naturstein. Hierfür bestehen viele verschiedene Möglichkeiten, die optisch ganz unterschiedlich wirken. Das erlaubt es, ein Gestein auszuwählen, das Ihren Anforderungen und Wünschen genau entspricht. Besonders häufig arbeiten wir hierbei mit Granit und mit Marmor. Diese Gesteinsarten sind ansprechend und langlebig. Es bestehen jedoch noch viele weitere Möglichkeiten:

Die wesentlichen Vorteile naturbelassener Grabsteine

Die Auswahl eines passenden Grabsteins ist keine einfache Aufgabe. Angehörige müssen hierbei eine Entscheidung für den Verstorbenen treffen, die von grosser Bedeutung ist. Dabei stehen unzählige Alternativen zur Auswahl. Das wirkt oftmals verwirrend, da sich viele Menschen noch nie zuvor mit diesem Thema befasst haben. Deshalb ist es sehr wichtig, sich gut über dieses Thema zu informieren und sich mit den Vorteilen der verschiedenen Möglichkeiten genau auseinanderzusetzen. Infolgedessen stellen wir Ihnen hier vor, welche Vorteile naturbelassene Grabsteine bieten.

1. Naturnahe Gestaltung des Grabs

Naturnahe Gestaltung des Grabs

Ein naturbelassener Grabstein wirkt sehr natürlich. Diese Aussage scheint offensichtlich, doch stellt sie einen der wichtigsten Vorteile dieser Alternative dar. Während bei geschliffenen und polierten Steinen auf den ersten Blick klar wird, dass es sich hierbei um ein bearbeitetes Produkt handelt, eignen sich naturbelassene Steine für eine naturnahe Gestaltung. Das ist ideal für Menschen, die auch zu Lebzeiten naturverbunden waren.

2. Auswahlmöglichkeiten aus vielfältigen Natursteinen

Zu Beginn dieses Artikels haben wir bereits die verschiedenen Natursteine vorgestellt, die für die Gestaltung eines naturbelassenen Grabsteins infrage kommen. Jede Gesteinsart erzielt eine ganz eigene Wirkung und hat einen unterschiedlichen Charakter. So entstehen zahlreiche Auswahlmöglichkeiten für eine ganz individuelle Grabgestaltung.

3. Jeder Stein hat einen individuellen Charakter

Nicht nur hinsichtlich der Gesteinsart sind die Auswahlmöglichkeiten sehr vielfältig. Es kommt hinzu, dass es sich bei jedem Stein um ein Unikat handelt. Dabei gibt es immer unregelmässige Ecken und Kanten. Manchmal sind auch kristalline Einschlüsse oder Sedimentablagerungen enthalten. So erhält jeder Grabstein einen individuellen Charakter. In einem anderen Artikel haben wir bereits vorgestellt, wie Sie mit einem speziellen Grabstein einen besonderen Menschen würdigen können. Ein naturbelassener Stein eignet sich hierfür ausgezeichnet.

4. Lokale Verwurzelung zum Ausdruck bringen

Viele Menschen haben eine besondere Verbindung zu ihrer Heimat. Bei der Gestaltung der Grabstätte stellt es eine gute Idee dar, diese Heimatverbundenheit zum Ausdruck zu bringen. Das ist auch mit der richtigen Auswahl des Grabsteins möglich. Deshalb bieten wir auch sehr gerne Gesteine, insbesondere Granit und Gneis, aus dem Tessin und Bündnerland an.

Warum ist für naturbelassene Grabsteine ein Bildhauer notwendig?

naturbelassene Grabsteine ein Bildhauer

Der Verband Schweizer Bildhauer und Steinmetze gibt an, dass die Herstellung von Grabsteinen eines der wichtigsten Tätigkeitsgebiete von Bildhauern ist. Auch wir haben in einem Artikel bereits vorgestellt, welche Funktion die Bildhauerkunst für die Bearbeitung von Grabsteinen hat. Oftmals werden auch Rohlinge zu natürlichen Felsen bearbeitet. Obwohl es naturbelassen aussieht, ist es meist auch eine Bearbeitung. Das Rohe entsteht zum Beispiel durch das Spalten oder Bossieren.

Der richtige Partner für Grabsteine

Unsere Bildhauerei ist der richtige Ansprechpartner, wenn Sie einen naturbelassenen Grabstein für einen verstorbenen Angehörigen wünschen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Gesteinsart und wir verfügen über zahlreiche Kontakte, um ansprechende Steine zu besorgen. Verwenden Sie unser Kontaktformular, um eine persönliche Beratung zu vereinbaren!