Grabsteine Preise Schweiz: Wie viel darf ein Grabstein kosten

Es gibt nichts, was einen grösseren Schmerz in der Seele hinterlässt, als der Verlust eines geliebten Menschen. Das Ausmass der Trauer ist nicht in Worte zu fassen. Es scheint, als würde es nie wieder Frohsinn auf der Erde geben. Als wäre dieser Schmerz nicht genug, kommen zahlreiche organisatorische Themen auf Sie zu – wie die Grabstein Preise in der Schweiz.

Es ist ein Kraftakt, in dieser schweren Zeit einen klaren Gedanken zu fassen. Nicht nur das eigene Leben samt Familie und Beruf muss weitergehen. Auch der Nachlass des geliebten Verstorbenen benötigt Aufmerksamkeit. Hinzu kommt die umfassende Planung rund um seine letzte Ruhestätte.

Dass ein Mensch, der einem viel bedeutet hat, nicht mehr Teil des eigenen Lebens ist, möchte man oft nicht wahrhaben. Es dauert eine Weile, bis diese Tatsache wirklich Einzug in die Realität gefunden hat. Das ist ganz normal und Teil des Verarbeitungsprozesses. Doch umso schwerer wird es dann, die Beerdigung zu planen und sich den Umständen zu stellen.

Innerhalb dieser Planung kommen Fragen wie die folgenden auf:

Ein paar dieser Fragen möchten wir Ihnen im Folgenden beantworten.

Welche Grabsteine kosten wie viel?

welche grabsteine

Wir legen grossen Wert darauf, Ihnen in der schweren Zeit der Trauer mit einer starken Schulter zur Seite zu stehen. Nicht nur emotional möchten wir Ihnen Beistand leisten, sondern auch finanziell. Ein Todesfall belastet nicht nur das Herz und die Seele in unaussprechlichem Mass.

Bei der Beerdigung kommen unzählige Kosten zusammen. Schliesslich möchten Sie den geliebten Verstorbenen noch einmal gebührend ehren. Dabei sollen Sie keinesfalls auf etwas verzichten müssen, das sich der nun ewig Ruhende so sehr gewünscht hat.

Deshalb stellen wir uns immer wieder eine Frage. Wie können wir unsere Grabstein Preise in der Schweiz so fair wie möglich gestalten?

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Grabsteinen und Kosten?

Wie viel Grabsteine kosten, hängt massgeblich davon ab, wie aufwendig sich die Herstellung gestaltet. Sehr umfangreich und fein verzierte Steine oder Skulpturen sind demzufolge preisintensiver als schlicht gehaltene Exemplare, die lediglich über Inschriften verfügen.

Auch die Grösse nimmt Einfluss auf Grabsteine und ihre Preise. Ein besonders imposantes Exemplar, das beispielsweise eine Familiengruft zieren soll, kostet mehr als ein verhältnismässig kleiner Stein für ein Einzelgrab.

Wie steht es um Grabsteine und ihre Preise in unserer Bildhauerei?

grabsteine bildhauerei

Unsere Grabsteine und ihre Preise unterteilen wir in verschiedene Kategorien. So stellen wir sicher, dass Sie von Anfang an wissen, welche Möglichkeiten Ihnen in welcher Preisklasse zur Auswahl stehen. Auf diese Weise vermeiden wir erhöhte Kosten entgegen Ihrer Erwartungen, denn wir bewegen uns in einem festen Preisrahmen.

Die Kosten für schlichte Grabsteine bewegen sich bei uns zwischen 2400 und 4900 Franken. Hier kreieren wir Modelle, die die Maserung des Natursteins in den Fokus rücken und sich auf die Inschrift selbst konzentrieren.

Bearbeitete Grabsteine mit aufwendigeren Gestaltungselementen wie Ornamenten oder Porträts erhalten Sie bei uns zwischen 3500 und 8400 Franken.

Soll es hingegen etwas ganz Besonderes sein, dann wählen Sie einen speziellen Grabstein aus. Hier werden Ihnen detailgetreue Skulpturen zuteil, die schon von weitem auf das Grab des geliebten Verstorbenen hinweisen. Wir bewegen uns hier in einem Preisrahmen zwischen 7500 und 25’000 Franken.

Unsere preisintensivste Kategorie beinhaltet die Familiengrabsteine. Sie zieren die letzte Ruhestätte vieler Generationen über Jahrzehnte hinweg und zeigen sich besonders imposant. Soll es ein derart beeindruckendes Kunstwerk sein, dann bewegen sich die Kosten zwischen 10’000 und 40’000 Franken.

Wie hoch sind die Grabstein Preise in der Schweiz und die Beerdigungskosten im Allgemeinen?

grabstein preise

Wie viel Beerdigungen inklusive Grabsteine kosten, hängt davon ab, in welchem Kanton sie stattfinden. Gewisse Leistungen sind bei einer Bestattung obligatorisch. Dazu gehören die Einsargung, gegebenenfalls eine Einäscherung, die Leichenabgabe und der Transport zum Friedhof. Im Durchschnitt ergeben sich daraus Kosten von rund CHF 600. Leben Sie in Zürich, dann müssen Sie diese Kosten nicht selbst übernehmen.

Hinzu kommt der Sarg selbst, dessen Preis sich je nach gewähltem Material zwischen 100 und 1000 Franken bewegen kann. In die Preisliste reihen sich ausserdem Dienstleistungen Dritter, die nicht verpflichtend sind, aber dennoch häufig in Anspruch genommen werden. Gemeint sind damit vor allem das Ausrichten einer emotionalen Trauerfeier sowie andachtsvolle Begräbnisdekorationen.

Im kleinen Kreis kann die Trauerfeier häufig direkt auf dem Friedhof stattfinden, was die Kosten senkt. Möchten Sie zu diesem Zweck lieber einen Gedenkraum nutzen, in dem Sie ganz diskret trauern können, kommt eine Miete hinzu. Diese kann je nach Kanton rund CHF 3000 betragen.

Nicht zu vergessen sind natürlich auch stilvolle und hochwertig ausgearbeitete Grabsteine und ihre Preise. Letztere variieren stark und werden, wie bereits ausgeführt, von verschiedenen Kriterien beeinflusst. Die Totalbeträge für eine Bestattung liegen im Schnitt bei rund CHF 5000. Aufwendige Beerdigungen und Grabsteine erhöhen den Gesamtbetrag.

Mit Hingabe gestaltete Grabsteine schaffen individuelle Denkmäler

Möchten Sie mehr über unsere Grabsteine und ihre Preise erfahren und sich umfassend beraten lassen? Wir stehen Ihnen in der schweren Zeit der Trauer voller Verständnis, Geduld und Trost zur Seite. Kontaktieren Sie uns gern und gemeinsam erschaffen wir ein Denkmal, das den geliebten Verstorbenen gebührend würdigt.